Spielerreihung

Anmerkung

Die Spieler mit den Reihungsnummern (Pos) 1 bis 3 sind nur in der 1. Mannschaft spielberechtigt, Spieler mit den Nummern 4 bis 7 nur in der 1. und 2. Mannschaft. Alle anderen Spieler können in der 1., 2. oder 3. Mannschaft antreten.

Die 4. Mannschaft spielt in der 2. Klasse, für welche die Spielerreihung nicht gilt, sondern gesonderte RC-Punkt-Obergrenzen festgelegt sind: An Spielen in der 2. Klasse können nur SpielerInnen mit einem RC-Wert abzüglich Stdev. (Standardabweichung) von 550 zum Stichtag 30.6.2016 (lt. Spielerreihung) und pro Mannschaft eine Spielerin/ein Spieler mit einem RC-Wert abzüglich Stdev. (Standardabweichung) von 650 zum Stichtag 30.6.2016 (lt. Spielerreihung) teilnehmen.
Beispiele:
RC 817 – Stdev 74 = 743 nicht berechtigt.
RC 690 – Stdev 65 = 625 berechtigt, wenn alle anderen SpielerInnen max. einen Wert von 550 haben.
RC 514 – Stdev 141 = 343 unbeschränkt berechtigt, wenn Wert max. 550 ist.
[Stand: Herbst 2016]